Burghausen, Trnava, Bad Hall.

Dies waren die drei Städte an denen sich Teilnehmer vom TSV Jedlesee
am Wochenende des 6./7. Juni in offizieller Tätigkeit aufhielten.
In Burghausen war es der erste Int. Turn10 Wettkampf, in Trnava die
Gym Festivals und in Bad Hall absolvierten Marlies, Carmen und Kassandra
den 1.Teil der Basis- Trainer Ausbildung, den sie auch bestanden haben.

Wir gratulieren euch zum erfolgreichen Abschluss!

TSV Jedlesee 1891

 

Am 6./7.Juni fand die 47. Auflage des "Gym Festivals"
in Trnava (Slowakei) statt.

Bei den Juniorinnen wurde ein Zweier-Teambewerb
ausgetragen.Sascha Huppmann (W)turnte im
Team Österreich 1 mit
schaffte Platz 11.
In der Einzelwertung gelang ihr Platz 17.

Sascha ganz rechts!

Bravo Sascha zu diesen guten Auftritt!

 

1. Internationaler Turn10 Wettkampf!  Fotos

Zum ersten Mal fand in Deutschland im Rahmen des 31.Bayrischen Landesturnfestes
in Zusammenarbeit mit dem Österr. Fachverband für Turnen ein Turn10 Wettkampf
statt. Vereine aus Österreich wurden eingeladen daran Teilzunehmen und der
TSV Jedlesee folgte dieser Einladung.

Der Wettkampf war etwas anders als wir es gewohnt sind,  so gab es einen
Wahlvierkampf bei dem man ein Gerät im vor hinein streichen musste, auch konnten 
dort Burschen auf dem Schwebebalken und Mädchen auf den Barren turnen, aber 
sonst gab es keinerlei wesentliche Abweichungen, denn das Turn10 Programm war
ident mit dem unsrigen, da es ja in dieser Form in Deutschland (Bayern) eingeführt
werden soll.

Sechs Jedleseer Turnerinnen nahmen an diesen ersten internationalen
Turn10 Wettkampf teil und konnten sich sehr gut präsentieren.
In zwei Altersklassen traten unsere Mädchen an (AK12/13 und AK14/15) und hier
kam der erste Wehrmutstropfen, denn zwei unsere Turnerinnen waren jünger und
wurden nicht in die offizielle Wertung mit aufgenommen.

In AK12/13 startete Selina Hatz und Magdalena Gross, beide turnten sehr gut und
schafften die Plätze 11(Selina) und 13(Magdalena) von 67 Teilnehmern!!

In AK14/15 starteten Johanna Ruben und Patricia Horak, Patricia turnte nahezu
fehlerfrei und erreichte dadurch den hervorragenden 6. Platz,
Johanna leistete sich an keinem Gerät einen Fehler und belohnte sich
somit verdient mit dem ERSTEN Platz.

Unsere zwei jüngeren Teilnehmerinnen (Cosmea Kroihs und Sophia Horak) wurden,
wie schon erwähnt, leider nicht in die offizielle Siegerliste aufgenommen, hier sei
nun inoffiziell angemerkt, hätte man sie in der jüngsten Klasse mit gewertet, hätte
Cosmea die AK12/13 gewonnen und Sophia wäre wohl um Platz 12 herum gereiht
gewesen.

Wahnsinns Leistung aller Sechs Teilnehmerinnen und ein hervorragender Abschluss
der Frühjahrs Wettkampf Saison für die Jedleseer Wettkampf Elite!

Und besonderen Dank an unsere zwei Kampfrichter(Sonja Gross und Amelie Wimberger)
Trainerin Christine Fischer und Betreuerin Veronika(und Sarah) Ruben, die den ganzen
Tag bei der Affenhitze ausgeharrt haben und auch eine Spitzenleistung erbrachten.

Ein großes Dankeschön auch an Werner, der nicht VOR sondern HINTER der Kamera
steht, von unsere Mädels immer tolle Fotos macht, diese mit ausführlichen Berichten
kommentiert und auf unserer Vereins-Hompage veröffentlicht.
Danke Werner!!

Die Eltern und Kinder!

Liebe Turnerinnen, liebe TrainerInnen,
liebe Eltern!

Ich möchte vor allem den Turnerinnen ganz herzlich zu den großartigen Leistungen bei der ÖJM gratulieren! Allen voran natürlich Beatrice mit dem Sieg in der J1 und komplettiert haben das tolle Wiener Ergebnis Nicol, Katrin und Sascha mit ihren Stockerlplätzen! Aber zu einem Mannschaftswettkampf gehören nicht nur einzelne, sondern die ganze Gruppe, die nur gemeinsam einen Erfolg schaffen kann. Toll gemacht an alle Teams besonders toll unsere J2 und J1, als österreichische Meisterinnen. Ein großes Dankeschön unserem Betreuerteam Vorort, das natürlich auch einen Anteil an dem tollen Ergebnis hat, wie auch an alle HeimtrainerInnen die teilwiese vielleicht nur von den Zuschauerrängen die Daumen drücken durften, aber sich natürlich im Vorfeld der ÖJM mit unermüdlichen Einsatz um die Turnerinnen gekümmert haben.

Wien hat wieder ein kräftiges Lebenszeichen von sich gegeben, toll gemacht!

Danke auch an unsere Kampfrichterinnen, die mit großem Einsatz ein Wochenede gewertet haben!

Ich wünsche euch allen ein schönes Sasisonende, einen trainigsintensiven Sommer und einen guten Start in die neue Turnsaison!

Liebe Grüße
Sabine

 

Österr. Jugendmeisterschaft Kunstturnen FOTOS

Der alljährige Höhepunkt der Kunstturnjugend fand heuer in Salzburg statt.

Von U12 über U14 bis U16 werden Mannschafts- und Einzelentscheidungen geturnt.

Heuer vertraten uns in der Mannschaft Wien2 Jugend 3(U12) Sarah Ruben und Finja Arndt.

Im Team Wien Jugend 2(U14) Sascha Huppmann, Kathrin Pappenscheller und Lisa Born.

Sarah und Finja verpassten das Podest mit der Mannschaft nur um etwas mehr als zwei
Punkte, dennoch war dies eine sehr gute Leistung die zeigt das es nach oben geht.
Im Einzel belegten sie von 38 Teilnehmerinnen die Plätze 14(Sarah) und 26(Finja).

In Jugend 2 gratulieren wir Sascha, Kathrin und Lisa, die wesentlich dazu beitrugen,
das Team Wien wieder einmal gegen die favorisierten Vorarlberger gewonnen hat.

Und auch im Einzel konnten sie sich stark präsentieren und wurden 8.(Lisa)
5.(Kathrin) und Sascha krönte ihre tolle Leistung mit Bronze!!

Der  TSV Jedlesee gratuliert euch zum Titel in der Jugend2 und zu euren
tollen Leistungen die ihr erbracht habt!


Fotos (C) Wolfgang Benedik)

Slideshow

Keine Bilder!
loader

Vereinsgütesiegel