Breitenturntag II   FOTOS     Ergebnisse

Zum 29. fand nun schon der Breitenturntag statt und wie so oft war es wieder ein sehr
erfolgreiches Abschneiden unsererseits.

Einen Dank an die Organisatoren, diesmal ist der Bewerb gefühltermaßen viel kurzweiliger
ausgefallen als sonst und man hatte eigentlich nie das Gefühl das etwas zu lange dauerte.

Unsere Mädels und Burschen zeigten sich in (sehr) guter Form beim Turnen und konnten
fast alle Bewerbe in denen sie antraten auch gewinnen.
Hier der O-Ton von unserer Trainerin Christine kurz danach:
„Mädls und Burschen ihr habt „ ALLE“ großartig geturnt und tolle Platzierungen erreicht!
Wir sind stolz auf euch.“

Auch in den LA Bewerben traten wieder einige der unsrigen an und hatten durchaus Glück mit dem Wetter, auch wenn es kalt war so blieb es trocken und am Nachmittag hatte sogar die Sonne Lust zum Zuschauen und verdrängte des Öfteren erfolgreich die Wolken und unter diesem Aspekt konnten sich viele von uns sehr gut platzieren.

Hier auch nochmals ein Sonderlob an Trainerin Angelika die diesmal in dreifacher Funktion vertreten war, einerseits als Trainerin, zwischenzeitlich als Kampfrichter und seit einer gefühlten Ewigkeit nahm sie selber wieder aktiv am Wettkampf teil und zeigte ihren Schützlingen das man keine Verletzung erleidet oder zu befürchten hat wenn man schön und richtig spannt bei den Übungen. Also nehmt euch ein Beispiel an ihr :-)! Wir sagen hier:
„Gut gemacht Angelika“!

Von den ersten drei Plätzen beim Turn10 und LA erreichten wir insgesamt:
12 erste Plätze, 8 zweite Plätze und 5 dritte Plätze!

Vielen Dank wieder einmal an das Trainer und Betreuerteam den Helfern und unseren
unermüdlichen Kampfrichterinnen!

Die Gesammelten Jedleseer Ergebnisse:
In der Siegerliste hat leider der Fehlerteufel gewütet: Neu gereit sind nun
AK11/12       Cosmea Kroihs 2.Platz statt 6.Platz und
AK13/14       Anna-Sophie Hasenhütl 1.Platz statt 3.Platz
Somit haben wir alle AK gewonnen in denen unsere TUI-Jugend angetreten ist!!!

Geräteturnen:

Gewonnen haben:
AK04/06       
Haik Sanja, Kuhnert Andreas
AK07/08       Czesak Melanie,
Laura Taferner
AK09/10       Horak Sophia
AK11/12       Lara Argentais-Siretoglu
AK13/14       Anna-Sophie Hasenhütl
AK15/16       Horak Patricia
AK15/16OS  Born Lisa

Zweite wurden:
AK04/06      
Anja Moser, Zabinsky Jan
AK09/10      
Krug Kathrin
AK11/12       Cosmea Kroihs
AK15/16       Kassandra Kroihs
AK15/16OS  Johanna Ruben
AK 40+         Angelika Moser

Dritte wurden:
AK04/06       Denise Greinecker,
                     Czesak Alexander
AK07/08       Marcel Pammer
AK09/10       Annabell Gungal
 

Vierte:
AK07/08 Daasch Lia, AK11/12 Mayer Helen, AK13/14 Sophie Argentais-Siretoglu, AK15/16 Adrian Brandenburg ,
AK15/16OS  Selina Hatz

Fünfte: AK04/06 Moser Ines, AK07/08
Anna Hudl
Sechste: AK04/06 Selina Wanzura,
AK11/12  Dana Berger, AK11/12 Elias Moser
Siebenter: AK11/12 Luca Sverak
Achte: AK04/06 Elina Bazazan,
Neunte: AK04/06 Pappenscheller Alina,
AK07/08 Pappenscheller Nadja,
Zehnter: AK07/08 Kuhnert Simone,
12. AK07/08  Zabinsky Mia,
13. AK07/08 Hendling Viktoria,
     
AK13/14 Katrin Wiesbauer
17. AK11/12 Petrovic Sonja
19. AK13/14 Far Sara

LA:

Gewonnen haben:
AK04/06   Sanja Haik, ,
Zabinsky Jan
AK15/16   Johanna Ruben

Zweiter wurde:
AK15/16   Horak Patricia

Dritte wurden:
AK04/06   Anja Moser

 

Vierte: AK13/14 Selina Hatz, Lisa Born,  
AK11/12 Luca Sverak,
AK15/16 Adrian Brandenburg

Fünfte: AK 04/06 Kuhnert Andreas,
AK11/12 Elias Moser
Sechste:
AK07/08 Marcel Pammer
Achte:
AK07/08 Zabinsky Mira
12.
AK13/14 Sara Far
13.
AK09/10 Krug Kathrin
14. AK11/12 Nikita Tronner

Bergwanderung im Jubiläumsjahr!

Die Heurige Bergwanderung war im Gebiet Gemeindealpe/Erlaufsee/Mariazell

Bei allerschönstem Wetter machten sich am Samstag den 1.10.2016 an die 60 Jedleseer Wanderbegeisterte auf den Weg ins „Unbekannte“! 
Zu den harten Fakten: Es gab drei ausgeschriebene Routen damit jeder für sich entscheiden konnte was er, oder sie, sich zutraut.  Als kleine Randnotiz sei erwähnt, dass ein paar der mittelschweren Gruppe  leichte Zweifel  erhoben, dass, ausgenommen die paar Höhenmeter, die Strecke wirklich leichter war als die der schweren Gruppe ;-)(Oder lag es doch ein bisschen an der fehlenden Fitness?:-)) .  
Aber egal wie leicht oder schwer sich jeder Einzelne tat, raufgekommen sind wir alle zur Gemeindealpe und der herrlicher Panoramablick entschädigte alle weiteren Wehwehchen.  
Nachdem sich dann alle ausgeruht, gesonnt, gestärkt (mit fester und/oder flüssiger Nahrung) hatten, ging es dann runter zur Mittelstation, dass auch eine kleine Herausforderung war, die Piste runder zurutsch….äh…gehen.

Dort konnte man sich ein weiteres Highlight geben und mit den Mountaincarts zur Talstation fahren. Einige zogen es vor mit dem Lift runterzufahren, andere bevorzugten doch den Fußmarsch und viele ließen es sich nicht nehmen die Rennstrecke(die wirklich lang war) zu befahren. Ganz ungefährlich war`s nicht, wie der eine oder andere schmerzhaft erkennen musste, aber überwiegend war`s ne richtige Hetz da runterzu(rasen)fahren!

Nachdem alle unten ankamen, ging es dann zum letzten Programmpunkt und Ausklang des Tages Richtung Wuchtlwirtin weiter, wo wir alle mit Speis und Trank verwöhnt wurden und den Tag gesellig ausklingen lassen konnten.

Ein wunderschöner grandioser Tag ist nun zu Ende und wir bedanken sich alle bei Martin Machold für diesen toll organisierten Tag der nichts zu wünschen übrig ließ.

Für die nächsten Wandertage muss nur ein weiterer Fixpunkt mit reingenommen werden und zwar das Gruppenfoto, das wir diesmal leider verabsäumt hatten zu machen. Aber nichtsdestotrotz gibt es eine Fülle an wirklich tollen FOTOS die es wert sind angeschaut zu werden um einen schönen Eindruck von diesem Tag zu bekommen.

Wir freuen uns schon auf die nächsten Wanderungen(für 3. Dezember wurde schon ein Advendwandern geplant).

TSV Jedlesee 1891

 

125jahre Jubiläumswettkampf!  FOTOS  Ergebnisse

Am 24.09.2016 fand in der Hopsagasse der Jubiläumswettkampf des TSV Jedlesee 1891 statt.

Besonders erfreut waren wir über unsere ungarischen Gäste aus Györ, die es sich nicht nehmen
ließen mit uns mitzuturnen.

Es war ein sehr gelungener Tag, bei dem wir den Turnerinnen danken möchten, die trotz kurzem Training seit dem Sommerende, sehr gute Leistungen zeigten das uns zuversichtlich in den Herbst blicken lässt für die nächsten Aufgaben.
Aber diesmal möchten wir speziell noch die enorme Hilfsbereitschaft aller hervorheben, ohne die wir es niemals geschafft hätten diesen Wettkampf zu machen. Egal ob beim Aufbauen oder abbauen, Betreuen oder (speziell) das Kampfrichtern, überall war jeder mit vollem Einsatz dabei und hat gezeigt was alles möglich ist wenn man zusammenhält.

Gratulation an alle Teilnehmer!

„Es war ein toller Wettkampf, nicht nur die TUI waren stark im Einsatz, zeigten wirklich
schon  sehr gute Übungen! Sondern auch der Einsatz alle Helfer war bemerkenswert!

Ich bin sehr stolz auf unseren“  Turnrat- Eltern -Sportlerinnen Team!“

Danke an alle Mitwirkenden, eure Christine“

Abschließend kann ich nur erwähnen, dass die Bilder in unserem Fotoalbum diesen Tag ganz gut eingefangen haben und nehmt euch Zeit und sieht sie euch an.

TSV Jedlesee 1891

Wiesenfest des TSV Jedlesee!

Bei hochsommerlichen Temperaturen ging das Wiesenfest des TSV Jedlesee1891 heuer
von Samstag bis Sonntag perfekt über die Bühne.

Unser Sommerplatz wurde(speziell am Samstag) regelrecht gestürmt, so dass man schon
etwas außer Atem kam beim bewirten der Gäste, was kurzfristig zu etwas längeren
Wartezeiten führte, wir aber hoffen das dies der lockeren und guten Stimmung nicht abtat.

Das Schauturnen wurde Heuer mit einem Aufwärmtanz aller aktiven Turner und Turnerinnen
eröffnet. Danach ging es aufbauend weiter, von den Jüngsten bis zu den Junggebliebenen.
Airtrekbahn , Boden und Kasten (mit fantastischen Sprüngen) waren diesmal bereitgestellt für
die Jungs und Mädchen. Neben den turnerischen Schwerpunkt kamen auch alle auf ihre Kosten
die sich auch am tänzerischen erfreuen. Wieder mal eine sehr tolle Zumbavorführung und von
unseren älteren Turnmädchen ein eigens choreografierter Tanz wurden zum Besten gegeben.

FOTOS

Ein gelungenes Festwochenende ist nun leider vorüber, aber der nächste Höhepunkt wartet
schon am Wochenende vor uns mit unseren 125jahre Jubiläumswettkampf!

TSV Jedlesee1891

Trainingslager in St.Pölten  20-24. August.

Auf Einladung von Uli Gödri (Kagran) hat eine kleine Gruppe von unseren Turnerinnen mit
Christine ein Sondertraining in der tollen Sporthalle in St.Pölten erfolreich absolviert.
Jede Turnerinn hat einen neuen akrobatischen Teil erlernt.
Zum Beispiel: Salto Abgang vom Stufenbarren, Flick-Flack und Bogen vorwärts
am Balken, doppelte Flicks und Überschlag am Boden...
Wenn ich auch gefordert wurde, es war sehr schön mit euch Mädls, Christine!

Slideshow

Keine Bilder!
loader

Vereinsgütesiegel