Turn10 Bundesmeisterschaft in Rif/Hallein

Volles Programm am Turn10 Bundesmeisterschaftswochenende vom 18.11.-19.11.2017

Wir stellten 4 Mannschaften auf in den Klassen AK11 MIX, AK12, AK14 und AK16 Basis

Insgesamt waren 16 Turnerinnen und Turner und 13 Eltern, Betreuer bzw. Trainerinnen mit in Hallein und verbrachten (neben dem Wettkampftag) ein tolles Wochenende mit teils individuellen Programm.

Zum Sportlichen gibt es sehr erfreuliches zu berichten:

Am Vormittag turnte unsere sehr Junge AK11Mix Mannschaft(Annabell, Melanie, Anna, Alex),
teils 3-4 Jahre jünger als die Altersklasse und erreichte einen achtbaren 9ten Platz, hervorzuheben ist, das sie die Balkanwertung gewonnen haben und zweiter bei der Bodenwertung wurden!

Am späten Abend turnten dann unsere AK14 (Anne-Sophie, Cosmea, Dana, Sophia) und die AK16(Johanna, Sophie, Patricia, Selina). Die AK14 hatte zwar einen eher bescheidenen Start am Balken, konnte aber im weiteren Verlauf nahezu fehlerfrei an den anderen Geräte turnen und ließen dadurch auf eine gute Platzierung hoffen. Die AK16 turnte auch sehr solide und erlaubte sich nur kleinere Unsicherheiten und auch hier durfte man auf ein gutes Ergebnis spekulieren.
Die AK 12 die zwar auch schon vormittags turnte, musste jedoch bis zur Siegerehrung am Abend warten, da einige Mannschaften dieser Klasse erst beim zweiten Durchgang dran waren.

Die Siegerehrung fing pünktlich um 21.00 an und hier sei auch angemerkt das dieser große Wettkampf wirklich sehr im Zeitplan blieb und reibungslos ablief.

Knapp am Podest vorbei platzierten sich die Mannschaften der AK16(bei 14 Mannschaften) als fünfte und die AK14(bei 12 Mannschaften) als vierte.

Am erfolgreichsten war die AK12 (Lara, Lena, Helen, Kathrin).
Sie konnten sich gegen alle 15 Mannschaften durchsetzten und gewann zur Freude aller Gold.

Wir sind hocherfreut über diese spitzen Ergebnisse und Leistungen von euch.
Wir bedanken sich bei allen Mitgereisten, Helfern, Trainerinnen, TurnerInnen und dem Kampfrichterinnen, die teils sehr lange Werten durften!

TSV Jedlesee1891

Zum Turnabschluss des ÖTB-Wien, fand wieder der jährliche Turn10 Mannschaftswettkampf
in der Schleifmühlgasse statt!
Am Samstag machte unsere neu formierte Burschenmannschaft den Auftakt. Jeder konnte zumindest ein neu erlerntes Element zeigen und die gesamt gut gezeigte Leistung führte
zu einem verdienten zweiten Platz! Das habt ihr toll gemacht!

Am Sonntag turnten dann über den ganzen Tag in drei Wettkampgruppen die Mädchen.
Unsere Mannschaften waren gut ausgewogen zusammengestellt und konnten teilweise bis
auf wenige Punkte an die Erstplatzierten rankommen, ganz hat es nicht gereicht, aber alle
unsere ersten Mannschaften wurden zweite und dies bescherte uns auch in der Vereinswertung
den ausgezeichneten zweiten gesamt Rang. Unsere zwei Jedlesee2 Mannschaften schlugen sich auch gut und wurden in WK3 12. und in WK2 6.

In der Einzelwertung erreichten in WK3 Annabell den dritten und Melanie den zweiten Platz
und in WK2 wurde Lara dritte.



Wir danken wieder allen für den tollen Einsatz und die viele Zeit die ihr aufopfert fürs
Training, Kampfrichtern, Betreuen und dass ihr euch stehts weiter- und fortbildet.

Das Jahr geht nun fast dem  Ende zu und wir freuen uns schon sehr auf den Turn10 Höhepunkt,
die Bundesmeisterschaft in Rif/Hallein.
Wir sehen uns dieses Wochenende dort und hoffen auf gute Leistungen.

TSV Jedlesee1891 Ergebnisse

 

Unsere Einladung zum Adventfest am 16.12.2017!
Wir freuen uns auf einen schönen, lustigen und besinnlichen Abend!

Mit der Bitte um Anmeldung.

ANMELDUNG

 

Kathrin Pappenscheller siegte in einem spannenden Wettkampf in der Klasse
"Allgemeinen Juniorinnen"  und wurde verdient Staatsmeisterin 2017!

Wir Gratulieren dir zu dieser besonderen Leistung!   Ergebnisse

TSV Jedlesee1891

Super Erfolg für unsere Kunstturnmädls bei den Wiener Landesmeisterschaften
am 21.10.2017 im Dusikastation.

Elisabeth Naiwirt und Kathrin Pappenscheller vertraten den TSV Jedlesee bei den
Wiener  Landesmeisterschaften.

Elisabeth, welche im Nachwuchs startete, setzte sich in einem spannenden Wettkampf trotz starker Konkurrenz durch  und konnte das oberste Treppchen des Siegerpotestes besteigen.
Kathrin trat in der Juniorenklasse an und konnte den 3. Platz erturnen.
Es war eine gelungene Generalprobe für die bevorstehenden Staatsmeisterschaften
am 04.11.2017 in Mattersburg.

Wir wünschen den Beiden weiterhin so viel Erfolg und bedanken sich auch bei Andreas das er als Kampfrichter fungierte.  ERGEBNISSE

TSV jedlesee1891

 

Slideshow

Keine Bilder!
loader

Vereinsgütesiegel